Fehler und Kosten beim Personalumbau vermeiden

Durch sozialverträgliches Vorgehen die Umbau-Ziele erreichen

Unsere Erfahrung aus vielen Projekten zeigt, dass abgestimmte Planungen im Personalumbau wesentlich zu einem sozialverträglichen und weniger aufwändigen Umbau beitragen. Versäumnisse in der Planung und Kommunikation führen dagegen sehr oft zu Reibungsverlusten, Ärger, deutlich höheren Kosten und Verfehlung der ursprünglichen Ziele.

Viele Fehler werden oft bereits in einer frühen Phase eines Umbauprojektes gemacht. Planungen werden häufig lückenhaft erstellt, die Verantwortlichen nicht auf ihre schwierige Aufgabe vorbereitet, Gründe für den Personalumbau nicht ausreichend dokumentiert und Sozialpartner nur unzureichend eingebunden.

Die Bertschat & Hundertmark Gruppe unterstützt Sozialpartner neutral und unabhängig bei der Planung und der Umsetzung von Personalumbaumaßnahmen, damit der ohnehin für alle Beteiligten mit vielen Emotionen und Aufwänden belastete Transformationsprozess die größtmögliche Akzeptanz bei allen Beteiligten findet.