Workshops & Trainings

Maßgeschneidert und für den Führungsalltag

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besteht ein zentraler Mehrwert darin, dass sie für spezielle Fragestellungen im Rahmen der Qualifizierung immer auch die Expertise unserer Fachgesellschaften nutzen können. Unsere Workshops, Trainings und Seminare sind daher absolut lösungsorientiert.

Führungskräften und HR-Verantwortlichen wird durch die von der B&H Akademie abgedeckten Themen der Alltag bei Personalumbau- und Trennungsthemen spürbar erleichtert. Das positive Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestätigt uns in diesem qualitativen Anspruch.
 

Die Themen "Transformation" und "Trennungen" stehen bei vielen HRlerinnen und HRlern mehr denn je auf der täglichen Agenda. Mit unserem Business Frühstück laden wir Sie ein, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden: handfeste Informationen, Austausch im Kreis von HR-Kolleginnen und Kollegen und ein Duft von Kaffee und frischen Croissants.


Diese Vorträge erwarten Sie:
 

Restrukturierungen erfolgreich planen und umsetzen
Christian Thiel, Bertschat & Hundertmark Gruppe
 
Unser Expertenteam aus dem Bereich „Workforce Transformation“ gibt Ihnen Einblick in die erfolgreiche Planung und Umsetzung von Restrukturierungen.
 
Wir zeigen Lösungsansätze, die gelingen und gleichzeitig die Organisation nachhaltig stärken. Sie erhalten Einblick in die Transformationen von Unternehmen, deren Treiber die Digitalisierung, Marktumbrüche oder Strukturanpassungen sind.
 
Wir stellen die eingesetzten Instrumente aus unterschiedlichsten Branchen vor, wie zum Beispiel die steuerliche Optimierung von Abfindungen, attraktivere „Vorruhestandsmodelle“, Freiwilligenprogramme sowie Re- und Upskilling.

 

Krankheitsbedingte Kündigungen - was Arbeitgeber beachten sollten
Dr. Christian Bitsch, BLUEDEX Labour Law

Aufgrund der bestehenden gesetzlichen Regelungen verursachen Krankheiten von Arbeitnehmern regelmäßig Kosten, die der Arbeitgeber zu tragen hat und unter Umständen eine große wirtschaftliche Belastung verursachen.

Daher stellt sich für Unternehmen tagtäglich die Frage, wann und unter welchen Voraussetzungen krankheitsbedingte Kündigungen rechtmäßig sind. Darf einem Arbeitnehmer überhaupt gekündigt werden, sofern er arbeitsunfähig erkrankt ist? Ist es rechtlich nur erlaubt, Arbeitnehmern zu kündigen, die dauerhaft arbeitsunfähig erkrankt sind?
 
Unser Impulsvortrag soll Ihnen einen Überblick über die Anforderungen einer rechtmäßigen krankheitsbedingten Kündigung nach den Erfordernissen des Kündigungsschutzgesetzes verschaffen.

Sie erfahren zudem auch, welche Maßnahmen und Strategien im Umgang mit häufig ausfallenden Arbeitnehmern ergriffen werden können.

 

Die Referenten:
 

Christian Thiel, GF der B&H Placement Personalberatung GmbH

Er verantwortet mit seinem Team die Beratung und Unterstützung betrieblich veranlasster Personalveränderungen.

Mit innovativen Modellen unterstützt die B&H Placement die Mitarbeiter/innen internationaler Konzerne und nationaler Mittelständler in der Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven und Alternativen.

Der B&H-Geschäftsführer bringt Erfahrung aus über 300 Kundenprojekten zum Thema Transformation in die erfolgreiche Gestaltung mit ein.

 

Dr. Christian Bitsch, Partner, BLUEDEX Labour Law

Er ist Spezialist für betriebsverfassungsrechtliche Fragen, Restrukturierungs- und Integrationsprojekte.

Dr. Bitsch berät und vertritt Großkonzerne, Mittelstand und öffentliche Hand in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen.

Der Jurist ist insbesondere spezialisiert auf betriebsverfassungs- und mitbestimmungsrechtliche Fragestellungen, das Dienstvertragsrecht von Organmitgliedern und das Konzernarbeitsrecht.

Darüber hinaus verfügt er über eine umfassende Expertise in Restrukturierungs- und Post-Transaktionsprojekten.

 

Termine in 2020 auf Anfrage

 

Anmeldung und Informationen

Andrea Schadwill
T: +49 (0)175 / 32 905 88
M: a.schadwill@bertschat-hundertmark.de


                     

Weitere Themen

Die B&H Gruppe verfügt – dank ihrer interdisziplinären Aufstellung – über erfahrene Referentinnen und Referenten für sämtliche Themengebiete im Bereich Personalumbau und Trennungsmanagement.