B&H verpflichtet sich dem BDU-Arbeitgeberkodex

Als Mitglied des > BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberater), des führenden Verbandes der Consultingwirtschaft, hat sich B&H dem neuen BDU-Arbeitgeberkodex verpflichtet. Grundlage des Kodex sind die abgefragten Erwartungen potenzieller und tatsächlicher (Nachwuchs-)Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Damit hat der BDU ein Qualitätssiegel für Arbeitgeber geschaffen, mit dem Mitgliedsfirmen ab Januar 2020 ihre Attraktivität als Arbeitgeber nach außen dokumentieren können.

B&H erfüllt die umfangreichen Kriterien des Kodex und lebt täglich diese Werte im Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Daher darf B&H auch das Logo #lieblingsarbeitgeber verwenden.

Den vollständigen Arbeitgeberkodex finden Sie > hier.

 

Zurück